Angebote zu "Paul" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Liebe zum Fahrrad
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine literarische Liebeserklärung an das RadfahrenIn wunderbar knapper, suggestiver Prosa entwirft der französische Schriftsteller Paul Fournel ein Universum, in dessen Zentrum das Fahrrad steht. Mit feinem Gespür fasst er in Worte, was Hobbyradsportler seit jeher so an ihrem liebsten Zeitvertreib fasziniert.Fournels pointierte Episoden von der Leidenschaft für das Velo umspannen praktisch alle Sinnes- und Erfahrungsebenen des Radfahrers: Die Landschaften, die an ihm vorbeifliegen. Die Passstraßen, die er erobert und mit seinem Schweiß tränkt. Todesverachtende Abfahrten und halsbrecherische Stürze. Die Schmerzen in den Beinen und das Ringen nach Atem. Die schönsten Kindheitserinnerungen und den seligsten Endorphinrausch. Die Kameradschaft des Pelotons und das Kräftemessen. Die Gemeinheit des Windes und die Schönheit eines handgefertigten Rennrads. Die Gerüche, die Geräusche und die Sprache des Radsports. Im Heute und in seiner ruhmreichen Geschichte. In den Bergen, in der Stadt und bei der feierabendlichen Flucht aufs Land. Im Windschatten Gleichgesinnter und als einsamer Solist. Leidend, völlig erschöpft ... und von purer Freude erfüllt.Wer ein Ohr hat für die Literatur und sein Rennrad liebt, wird dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Denn Paul Fournels gesammelte Erzählungen vom Radfahren besitzen jene seltene, kostbare Magie, die unmittelbar einen Strom liebevoller Erinnerungen auslöst - bei allen, die selbst mit Freude in die Pedale treten.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Cyclopedia. Modernes Fahrrad-Design
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Radfahren ist Lebensgefühl – die ultimative Form der umweltbewussten Fortbewegung ist zum Zeitgeist und Fashion-Statement geworden. Diese Hommage an aussergewöhnliche Meisterwerke der Ingenieurskunst aus über neunzig Jahren zelebriert die Faszination des Zweirads und seine technischen Innovationen. Im Hauptteil des Buches, der Enzyklopädie, werden rund 100 Fahrradmodelle umfassend vorgestellt. Besonders die enge Vernetzung der Modell- und Markenporträts in den Kategorien Rennrad, Mountainbike, Stadtrad, Kinderrad, Single-Speed, Tandem, Faltrad, Tourenrad, Lastenrad und Kuriositäten erlaubt jedem Leser – und Fahrrad-Liebhaber –, seinen individuellen Zugang zu finden. Die in ›Cyclopedia‹ vorgestellten Zweiräder sind ikonenhaft fotografiert und zeigen eindrucksvoll ihre zeitlose Eleganz. - Das Fahrrad als Kultobjekt - Herausragende Fotografien und Detailaufnahmen - Glossar mit technischen Angaben und Zeitleiste Marken: Friday, Biria, BMW, Brompton, Caminargent, Cannondale, Cinetica, Cycles Hirondelle, Diamant, Gazelle, Gebrüder Heidemann, Hercules, Hase Spezialräder, Katakura, Kirk, Köthke, Masi, Mercier, One Off, Peka, Rabeneick, Riese & Müller, Sachs, Schauff, Slingshot, Trussardi, Vialle, Winora, Zeus u. a. Paul Smith gehört zu den bekanntesten britischen Mode-Designern. Seit seiner Kindheit ist er passionierter Fahrradfahrer. Er schrieb das Vorwort des Buches.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Die Liebe zum Fahrrad
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In wunderbar knapper, suggestiver Prosa entwirft der französische Schriftsteller Paul Fournel ein Universum, in dessen Zentrum das Fahrrad steht. Mit feinem Gespür fasst er in Worte, was Hobbyradsportler seit jeher so an ihrem liebsten Zeitvertreib fasziniert. Fournels pointierte Episoden von der Leidenschaft für das Velo umspannen praktisch alle Sinnes- und Erfahrungsebenen des Radfahrers: Die Landschaften, die an ihm vorbeifliegen. Die Passstrassen, die er erobert und mit seinem Schweiss tränkt. Todesverachtende Abfahrten und halsbrecherische Stürze. Die Schmerzen in den Beinen und das Ringen nach Atem. Die schönsten Kindheitserinnerungen und den seligsten Endorphinrausch. Die Kameradschaft des Pelotons und das Kräftemessen. Die Gemeinheit des Windes und die Schönheit eines handgefertigten Rennrads. Die Gerüche, die Geräusche und die Sprache des Radsports. Im Heute und in seiner ruhmreichen Geschichte. In den Bergen, in der Stadt und bei der feierabendlichen Flucht aufs Land. Im Windschatten Gleichgesinnter und als einsamer Solist. Leidend, völlig erschöpft. und von purer Freude erfüllt. Wer ein Ohr hat für die Literatur und sein Rennrad liebt, wird dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Denn Paul Fournels gesammelte Erzählungen vom Radfahren besitzen jene seltene, kostbare Magie, die unmittelbar einen Strom liebevoller Erinnerungen auslöst - bei allen, die selbst mit Freude in die Pedale treten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Die Liebe zum Fahrrad
17,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In wunderbar knapper, suggestiver Prosa entwirft der französische Schriftsteller Paul Fournel ein Universum, in dessen Zentrum das Fahrrad steht. Mit feinem Gespür fasst er in Worte, was Hobbyradsportler seit jeher so an ihrem liebsten Zeitvertreib fasziniert. Fournels pointierte Episoden von der Leidenschaft für das Velo umspannen praktisch alle Sinnes- und Erfahrungsebenen des Radfahrers: Die Landschaften, die an ihm vorbeifliegen. Die Passstraßen, die er erobert und mit seinem Schweiß tränkt. Todesverachtende Abfahrten und halsbrecherische Stürze. Die Schmerzen in den Beinen und das Ringen nach Atem. Die schönsten Kindheitserinnerungen und den seligsten Endorphinrausch. Die Kameradschaft des Pelotons und das Kräftemessen. Die Gemeinheit des Windes und die Schönheit eines handgefertigten Rennrads. Die Gerüche, die Geräusche und die Sprache des Radsports. Im Heute und in seiner ruhmreichen Geschichte. In den Bergen, in der Stadt und bei der feierabendlichen Flucht aufs Land. Im Windschatten Gleichgesinnter und als einsamer Solist. Leidend, völlig erschöpft. und von purer Freude erfüllt. Wer ein Ohr hat für die Literatur und sein Rennrad liebt, wird dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Denn Paul Fournels gesammelte Erzählungen vom Radfahren besitzen jene seltene, kostbare Magie, die unmittelbar einen Strom liebevoller Erinnerungen auslöst - bei allen, die selbst mit Freude in die Pedale treten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Cyclopedia. Modernes Fahrrad-Design
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Radfahren ist Lebensgefühl – die ultimative Form der umweltbewussten Fortbewegung ist zum Zeitgeist und Fashion-Statement geworden. Diese Hommage an außergewöhnliche Meisterwerke der Ingenieurskunst aus über neunzig Jahren zelebriert die Faszination des Zweirads und seine technischen Innovationen. Im Hauptteil des Buches, der Enzyklopädie, werden rund 100 Fahrradmodelle umfassend vorgestellt. Besonders die enge Vernetzung der Modell- und Markenporträts in den Kategorien Rennrad, Mountainbike, Stadtrad, Kinderrad, Single-Speed, Tandem, Faltrad, Tourenrad, Lastenrad und Kuriositäten erlaubt jedem Leser – und Fahrrad-Liebhaber –, seinen individuellen Zugang zu finden. Die in ›Cyclopedia‹ vorgestellten Zweiräder sind ikonenhaft fotografiert und zeigen eindrucksvoll ihre zeitlose Eleganz. - Das Fahrrad als Kultobjekt - Herausragende Fotografien und Detailaufnahmen - Glossar mit technischen Angaben und Zeitleiste Marken: Friday, Biria, BMW, Brompton, Caminargent, Cannondale, Cinetica, Cycles Hirondelle, Diamant, Gazelle, Gebrüder Heidemann, Hercules, Hase Spezialräder, Katakura, Kirk, Köthke, Masi, Mercier, One Off, Peka, Rabeneick, Riese & Müller, Sachs, Schauff, Slingshot, Trussardi, Vialle, Winora, Zeus u. a. Paul Smith gehört zu den bekanntesten britischen Mode-Designern. Seit seiner Kindheit ist er passionierter Fahrradfahrer. Er schrieb das Vorwort des Buches.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot